Design und Mimesis : Nachahmung in Natur und Kultur

Die Natur dient dem Design oft als Vorbild - zugleich ist bei Tieren und Pflanzen bisweilen mimetisches Verhalten zu beobachten, das sie als kreative Wesen auszeichnen würde. Sind also Natur und Kultur Gegensätze, wie es oft in der Geistes- und Kulturgeschichte anklingt? Zahlreiche Konzepte und Th...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Other Authors: Weltzien, Friedrich (Editor, HerausgeberIn)
Ulrich, Antonia (Editor, HerausgeberIn)
Document Type: Conference Proceeding Book
Language:German
Published: Berlin : Reimer , [2019]
Subjects:
Online Access:Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe
Related Items:Rezensiert in: [Rezension von: Friedrich Weltzien, Antonia Ulrich (Hrsg.), Design und Mimesis]
Author Notes:herausgegeben von Friedrich Weltzien und Antonia Ulrich
Description
Summary:Die Natur dient dem Design oft als Vorbild - zugleich ist bei Tieren und Pflanzen bisweilen mimetisches Verhalten zu beobachten, das sie als kreative Wesen auszeichnen würde. Sind also Natur und Kultur Gegensätze, wie es oft in der Geistes- und Kulturgeschichte anklingt? Zahlreiche Konzepte und Theorien der Gestaltung beruhen auf der Unterscheidung zwischen unwillkürlich Gewordenem und willentlich Gestaltetem, zwischen Naturwüchsigem und Menschgemachtem. Aktuell werden Themen wie Designerpflanzen und -tiere, Patente auf Genome, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Energiewende sowie Tierethik rege diskutiert und als Herausforderungen sowohl der Gegenwart als auch der ferneren Zukunft bewertet. Die Autor_innen des Bandes zeigen, welche Rolle die Mimesis als Nachahmung von Natur im Design spielt. In den Beiträgen werden so unterschiedliche Themen behandelt wie die Gestaltung virtueller Räume z.B. in Computerspielen, die nachhaltige Produktion und Entsorgung von Bekleidung oder die Nachahmung von Tieren und ihrem Verhalten in der zeitgenössischen Performancekunst. Die Natur als Vorbild für Modedesign, Computerspielwelten, Stadtplanung und viele andere Bereiche in Kunst und Kultur.
Item Description:Literaturangaben
Physical Description:272 Seiten Illustrationen 24 cm
ISBN:9783496016106